Erfahrungsberichte / Schwangerschaft / Sport & Bewegung

“Es ist nie zu spät mit dem Beckenbodentraining anzufangen.”

27. April 2020

Wir freuen uns immer sehr über Feedback von Nutzerinnen, die über Ihre Erfahrungen zum Beckenbodentraining mit Emy berichten. Umso mehr, wenn es so positiv ist, wie das von Viktoria, frischgebackene Mutter und Triathletin.

Wir freuen uns immer darüber, wenn Nutzerinnen Ihre Erfahrungen zum Beckenbodentraining mit Emy mit uns teilen.
Wir freuen uns immer darüber, wenn Nutzerinnen Ihre Erfahrungen zum Beckenbodentraining mit Emy mit uns teilen.

Beckenbodentraining nach der Geburt

Würden Sie sich kurz in ein paar Worten vorstellen? 

Mein Name ist Viktoria. Ich laufe für mein Leben gerne, mache auch Triathlon und habe vor 11 Monaten meine Tochter geboren.

Wie haben Sie von Emy erfahren? 

Durch Anni über Instagram (annigoesrunning).

Warum haben Sie angefangen, Emy zu nutzen? 

Da ich anfangs unsicher war, ob der Beckenboden schon ausreichend trainiert war, um nach der Geburt wieder Laufen zu gehen.

app android emyapp apple emy

Jetzt die kostenlose Emy-App entdecken!

Meine Erfahrungen beim Beckenbodentraining mit Emy

Wie war das Beckenbodentraining mit Emy? 

Einfach, unkompliziert und schnell zu machen

Wie lange benutzen Sie Emy schon? 

ich benutze Emy seit 4 Monaten in etwa.

Wie lange hat es gedauert, bis Sie erste Veränderungen bemerkt haben und welche waren das? 

2 Wochen vergingen bis ich ein wesentlich sicheres Gefühl beim Sport
hatte.

Finden Sie, dass wir mehr über das Thema Beckenboden / Blasenschwäche sprechen sollten?

Definitiv ja, viele wissen nicht, dass auch dieser bzw. vorallem dieser Muskel beachtet werden sollte und ebenso Training benötigt. Es ist nie zu spät mit dem Beckenbodentraining anzufangen und es erhöht natürlich auch die Lebensqualität.

Weitere Informationen

Sie fragen sich nun vielleicht, warum Beckenbodentraining nach der Geburt von Ärzten und Hebammen empfohlen wird. Hierfür gibt es viele gute Gründe, keine Probleme bein Sport zu haben ist nur einer davon. Rückbildungsgymastik sollte daher definitiv auf die to-do Liste nach der Schwangerschaft gesetzt werden – Ihrem Körper zu liebe. Es gibt unterschiedliche Methoden der Rückbildungsgymnastik. Es liegt an Ihnen, die Methode zu wählen, die am besten zu Ihnen und Ihrem Alltag passt. Weitere Erfahrungsberichte von Nutzerinnen zum Thema Beckenbodentraining mit Emy finden Sie hier auf unserem Blog.

2 likes

Votre e-mail ne sera pas publié.

Unsere mobile App

Click me télécharger sur app store