Erfahrungsberichte / Gesundheitsexperten / Inkontinenz

“Von nun an empfehle ich meinen Patientinnen den Beckenbodentrainer Emy”

22. Juli 2020

Dr. S., Gynäkologin, hat den Beckenbodentrainer Emy im Rahmen des Emy-Expert-Programms getestet. Im Anschluss an ihren Test haben wir ihr einige Fragen zur Bewertung des Beckenbodentrainings mit Emy geschickt.
Aus ethischen Gründen bat uns Dr. S. ihren Erfahrungsbericht nur anonym zu veröffentlichen, dennoch wollte sie ihre Meinung zu unserem Medizinprodukt mit uns teilen.

Beckenboden Gynäkologe

Erhöhung der Therapietreue

Guten Morgen, Frau Doktor S., könnten Sie mir sagen, warum Sie sich dazu entschieden haben, den Beckenbodentrainer Emy zu testen?

Ich habe den Beckenbodentrainer Emy sowohl für mich selbst (ich leide an Harninkontinenz) als auch zur Verschreibung eines wirksamen Geräts für meine Patienten getestet. Zuvor hatte ich eine Sonde, die mit Elektrostimulation arbeitet, getestet, aber die Ergebnisse waren nicht zufriedenstellend. Ich habe in der Presse von Emy gehört und wollte den Beckenbodentrainer testen, bevor ich ihn meinen Patienten empfehle.

Nachdem Sie Emy getestet haben, wie ist Ihre Meinung zu unserem Medizinprodukt? 

Ich fand Emy super, einfach zu nutzen und handlich. Die Form der Sonde ist sehr gut. Die App hat mir sehr gut gefallen, ich finde, dass die Übungen Spaß machen, sehr schön zu verfolgen sind und die Überwachung der Fortschritte hilft sehr dabei, sich die Verbesserungen im Laufe der Zeit vor Augen zu führen. Es ist motivierend und macht Lust, weiterzumachen. Die Idee, Zeit- und Leistungsziele zu verfolgen, ist eine echte Challenge. Ich denke, dadurch wird die Therapietreue der Patienten gefördert.

Entdecken Sie die kostenlose Emy-App für das Training Ihres Beckenbodens:

app android emy

app apple emy

Biofeedback vs. Elektrostimulation?

Ich denke, dass Biofeedback viel wirksamer ist. Diese Technologie ist nicht für alle Patienten geeignet, aber sie ermöglicht es Ihnen, Ihre Fortschritte zu überwachen und hilft dabei, motiviert zu bleiben. Ich habe keinen Zweifel daran, dass Biofeedback viel wirksamer ist.

Preis und Nutzen

Wie denken Sie über den Preis?

Es stimmt, dass der Beckenbodentrainer seinen Preis hat. Vor allem für einige Patienten, die sich nicht leisten können, so viel Geld dafür auszugeben. Ich persönlich bin sehr zufrieden. Es ist teuer, aber es lohnt sich. Außerdem kann man denken, dass dahinter einiges an Forschung und Entwicklung steckt. Ihre Verkaufsargumente treffen zu und die Wirksamkeit spricht fûr sich selbst.

Es ist sehr schade, dass der Beckenbodentrainer nicht erstattet wird, da der Preis viele Patienten bremst. Daran gibt es jedoch auch einen positiven Aspekt, denn die Tatsache, dass das Gerät nicht erstattet wird, kann eine zusätzliche Motivation für die Patientin sein. Sie hat dafür bezahlt, also macht sie ihren Kauf wett, indem sie regelmäßiger trainiert als mit einem erstatteten Gerät. Wenn man es so sieht, ist es letztlich besser für die Patientin, wenn es ihr dabei hilft, eigenverantwortlich zu handeln.

Finden Sie das Training mit Emy wirksam?

Ich bin wirklich von der Wirksamkeit überzeugt! Ich habe den Beckenbodentrainer 3 Wochen lang sehr regelmäßig in einem Intensivprogramm getestet, und ich habe eine große Verbesserung gespürt. Mein Beckenboden ist stärker und ich habe eine deutliche Verbesserung meiner Inkontinenzprobleme festgestellt. Ich bin wirklich glücklich mit diesem Beckenbodentrainer und bereue nicht, ihn gekauft zu haben! Es ist nur eine Viertelstunde am Tag, die jedoch grosse Veränderungen mit sich bringt. Das sind 15 min, die man sich für sich selbst nimmt.

Ich habe Emy übrigens zwei meiner Patientinnen verschrieben und bin schon sehr gespannt auf ihr Feedback!

3 likes

Votre e-mail ne sera pas publié.

Unsere mobile App

Click me télécharger sur app store