Frau in Feld bei Sonnenuntergang

Beckenbodenmuskulatur trainieren – Verschiedene Methoden im Vergleich

Andere Länder, andere Sitten ? Das gilt auch für das Thema Rückbildung. Heute stellen wir euch drei Methoden der Rückbildungsgymnastik nach einer Schwangerschaft vor, die vor allem in Frankreich praktiziert werden. Im Gegensatz zu Deutschland findet hier die Rückbildung nicht im Rahmen von Rückbildungskursen statt, sondern individuell – oft gemeinsam mit einem Arzt oder Physiotherapeuten.

Individuelles Beckenbodentraining

Es gibt verschieden Arten der Rückbildung, manche davon laufen in Gruppenkursen ab, während andere individuell sind.

Manuelle Rückbildung in Frankreich
Die manuelle Rückbildung wird in Begleitung eines Arztes durchgeführt

Die manuelle Rückbildung

Der Arzt beurteilt über das Abtasten der Vagina wie gut sich die Beckenbodenmuskulatur anspannt. Er schaut nach eventuellen schmerzhaften oder vernarbten Stellen nach der Geburt. Das mag für viele, die nicht aus Frankreich kommen, zunächst einmal sehr befremdlich klingen. In Frankreich gilt jedoch, dass die individuelle Rückbildung unter Abtasten des Beckenbodens immer noch eine der effektivsten Methoden ist.
Je nach Bedarf der Patientin kann der Arzt dann die Muskeln durch verschiedene Bewegungen mit den Fingern stimulieren (Dehnung, Widerstand, Gegenunterstützung…). Außerdem kann der Arzt die manuelle Rückbildung auch mit anderen Methoden kombinieren, z.B. Biofeedback. Hier sieht die Patientin über einen Bildschirm ein Signal, wenn sie ihren Beckenboden anspannt. Auf diese Weise kann sie ein besseres Gefühl für ihren Beckenboden entwickeln.

Vorteile

Eine gute Möglichkeit, um die Rückbildungsgymnastik in Frankreich zu starten. Der Arzt ist in gewisser Weise der Garant dafür, dass Patientinnen ihren Beckenboden richtig anspannen. Deshalb kann die Patientin, sobald sie verstanden hat, wie sie ihre Beckenbodenmuskeln anspannt, selbstständig üben.

Nachteile

Die Vorstellung, dass eine medizinische Fachkraft die Vagina berührt und abtastet, finden manche Frauen unangenehm, wie uns einige anvertraut haben. Dennoch bleibt festzuhalten, dass Ärzte in Frankreich (und auch manche Physiotherapeuten in Deutschland) dafür ausgebildet sind und sehr sanft sind, um die Sitzung so angenehm wie möglich zu gestalten.

Die Elektrostimulation

Wie funktioniert Elektrostimulation fragt ihr euch vielleicht. Diese Methode zielt darauf ab, die Nerven der Beckenbodenmuskulatur mit leichten elektrischen Strömen zu stimulieren, um den Beckenboden zu stärken. Durch die Vaginalsonde fließen elektrischen Ströme. Dies führt zu einer mechanischen Kontraktion der Muskeln. Die Elektrostimulation des Beckenbodens kann zu Hause oder von einer medizinischen Fachkraft durchgeführt werden.

Rückbildungsgymnastik mit Elektrostimulation in Frankreich
Rückbildungsgymnastik mit Elektrostimulation hat Vor- und Nachteile

Vorteile

Diese Methode ist besonders geeignet bei einem sehr geschwächtem Beckenboden. Die Patientin kann nachvollziehen, wo sich ihre Beckenbodenmuskulatur befindet. Die Elektrostimulation kann der erste Schritt vor dem Training mit Biofeedback sein oder eine Ergänzung bei sehr schwachem Beckenboden.

Nachteile

Das Senden von elektrischen Strömen in die Vagina kann für einige Frauen unangenehm sein, je nach Empfindlichkeit der Patientin. Bei dieser Methode spannt die Frau ihren Beckenboden nicht bewusst an. Es ist daher wichtig, dass sie dieses Training durch bewusste Anspannung des Beckenbodens ergänzt.

Geräte mit Biofeedback  ermöglichen die Muskelkontraktionen bei der Rückbildungsgymnastik zu sehen
Geräte mit Biofeedback ermöglichen die Muskelkontraktionen bei der Rückbildungsgymnastik zu sehen

Das muskuläre Biofeedback

Biofeedback zählt in Frankreich ebenfalls zu einer beliebten Form des Beckenbodentrainings. Geräte, die sofort eine Rückmeldung geben, so genannte Biofeedbackgeräte, messen die Stärke der Beckenbodenmuskulatur über eine Vaginalsonde, die mit Oberflächenelektroden bzw. Drucksensoren ausgestattet ist. Visuelle oder akustische Signale zeigen der Patientin, wann sie ihren Beckenboden anspannen und wann sie ihre Beckenbodenmuskulatur entspannen muss. Die Frau ist selbst aktiv und führt mit ihrem Beckenboden Übungen aus: Sie spannt ihre Beckenboden-Muskeln bewusst an. Physiotherapeuten oder Hebammen verwenden beispielsweise Biofeedback-Sonden in ihren Praxen. Seit kurzem können diese auch zu Hause eingesetzt werden, zum Beispiel mit dem smarten Beckenbodentrainer Emy.

Beckenbodentrainer Emy mit App

Vorteile

Biofeedback ermöglicht der Patientin, wirklich bewusst ihren Beckenboden anzuspannen, ihre Beckenbodenmuskulatur anzusteuern und zu kontrollieren. Die Patientin erhält die Informationen über Ihre Beckenbodenanspannung in Echtzeit. Sie kann auf diese Weise ihr Training und Übungen hinsichtlich ihrer Ziele anpassen.

Nachteile

Es besteht die Gefahr, dass sie die falsche Muskelgruppe (Bauch-, Psoas- oder Adduktorenmuskulatur) anspannen. Vergewissert euch, dass ihr eure Beckenbodenmuskulatur korrekt anspannt, bevor ihr diese Methode anwendet.

Einen direkten Vergleich zwischen Elektrostimulation und Biofeedback finden ihr hier.

Beckenbodenübungen – Rückbildungsgymnastik in Frankreich

Genau wie in Deutschland raten auch französische Gesundheitsfachkräfte Patientinnen nach dem begleiteten Training zu Hause weiter zu trainieren.
Ihr könnt regelmäßige Übungen für euren Beckenboden selbstständig durchführen, indem ihr euren Beckenboden anspannt und entspannt. Die Beckenbodenübungen stärken den Beckenboden und verringern den Druck auf den Beckenboden. Unterstützt durch eine bewusste Atmung durch Zwerchfell und Brustkorb, könnt ihr die Beckenbodengymnastik zwischen den Sitzungen in der Arzt- oder Hebammenpraxis durchführen. Ihr solltet weiter trainieren, um das Gelernte beizubehalten und die Beckenboden-Rehabilitation zu beschleunigen.

Es gibt Möglichkeiten, die Rückbildungsgymnastik bequem zu Hause durchzuführen: So können Sie Ihren Beckenboden während des Zähneputzens trainieren
Es gibt Möglichkeiten, die Rückbildungsgymnastik bequem zu Hause durchzuführen: So können Sie Ihren Beckenboden während des Zähneputzens trainieren

Die Vorteile

Ihr könnt die einfachen Übungen jederzeit zu Hause durchführen (während ihr einen Film anschaut, während des Zähne Putzens, im Bett…). Wenn ihr regelmäßig trainiert, arbeitet ihr an einem straffen Beckenboden und begrenzt so das Risiko von Blasenschwäche.

Entdecke jetzt die kostenlose Emy-App für das Beckenbodentraining zu Hause:

Laden Sie die App Emy herunter

Die Nachteile

Ihr müsst die Übungen selbstständig durchführen, d.h. sich an die Übungen erinnern und motiviert bleiben. Das ist nach einiger Zeit nicht immer einfach.
Wenn ihr das Training öfter vergesst oder keine Motivation habt, ist Emy vielleicht etwas für euch?

Wie finden ihr die verschiedenen Methoden des Beckenbodentrainings in Frankreich? Kanntet ihr bereits die ein oder andere Methode ? Rückbildungsgymnastik ist von Land zu Land verschieden und obwohl Deutschland und Frankreich so nah beieinander liegen, gibt es so große Unterschiede. Wie freuen uns über euer Feedback.

Weitere Informationen und warum Beckenbodentraining wichtig ist, erhaltet ihr hier.

Zurück zum Anfang
Lesedauer
4 Minuten
Artikel zum gleichen Thema
Für ein besseres Nutzererlebnis, drehen Sie bitte Ihren Bildschirm