Beckenbodentraining mit unserer kostenlosen App

Wir freuen uns immer über Feedback, weil es uns hilft, uns weiter zu verbessern. Auf Grundlage eures Feedbacks haben wir jetzt die Emy-App überarbeitet, eine App für das Beckenbodentraining zu Hause von Fizimed. In der neuen kostenlosen App könnt ihr euren Beckenboden mit oder ohne den Beckenbodentrainer Emy trainieren.

Bis vor kurzem musstet ihr noch unseren Beckenbodentrainer besitzen, damit ihr auf die Spiele zugreifen und verschiedene Übungen durchführen konntet (um die Ausdauer, Wiederholungen oder Schnelligkeit eurer Beckenbodenmuskeln zu trainieren). Mit unserem neuen Basis-Angebot könnt ihr jetzt auch ohne Emy auf 6 Spieluniversen und 20 Minispiele zugreifen, die gemeinsam mit Gesundheitsexperten entwickelt wurden.

Unsere verschiedenen Angebote

Einige unserer Nutzerinnen haben uns berichtet, dass die Übungen ohne unseren Beckenbodentrainer zu eintönig sind. Aus diesem Grund haben wir unsere App überarbeitet und bieten euch nun eine größere Auswahl an Übungen, auch ohne Emy an. Wir wollen somit allen die Möglichkeit geben unterhaltsame Übungen gegen Blasenschwäche durchzuführen.

Beckenbodentraining App
Beckenbodentraining leicht gemacht! Entdecke jetzt unsere Emy-App!
Laden Sie die App Emy herunter

Beckenbodentraining mit App noch effektiver gestalten

Mit unserer kostenlosen App könnt ihr direkt mit dem Beckenbodentraining beginnen.

Und wenn ihr noch schneller Ergebnisse wollt, dann ist unser Beckenbodentrainer Emy euer bester Trainingspartner.

Der Beckenbodentrainer Emy arbeitet mit Biofeedback. Ihr könnt also euren Beckenboden trainieren und dabei in Echtzeit sehen, wenn ihr euren Beckenboden richtig anspannt. Emy wude auf Basis sogenannter Kegelübungen entwickelt und ist zudem ein Medizinprodukt aus hochwertigen Biomaterialien von medizinischer Qualität.

Die meisten Frauen berichten von einer spürbaren Verbesserung nach nur drei Wochen Training.

Eines unserer neuen Angebote wird sicherlich auch zu euch passen. Worauf warten ihr also noch? Los geht’s mit dem Beckenbodentraining! 😉

Lesedauer
2 Minuten

Artikel zum gleichen Thema

Für ein besseres Nutzererlebnis, drehen Sie bitte Ihren Bildschirm